Outdoorpartner Dürnkrut, Dürnkrut
                    Dürnkrut Grundstck                                         Anmelden
Outdoorpartner.at
Das kostenlose Outdoor Portal:


Seen:

Bach, Flu, Teich, Quelle:

Dürnkrut.Historische Landkarten.Strassenanbindungen.Herrenhaus Wahlstorf.Ansichten.

  • Artikel
  • Diskussion
  • Seite bearbeiten
  • Versionen/Autoren

Quellenangabe: Die Seite "Dürnkrut.Historische Landkarten.Strassenanbindungen.Herrenhaus Wahlstorf.Ansichten." aus der Wikipedia Enzyklopdie. Bearbeitungsstand 14. März 2010 22:03 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfgbar.



Dürnkrutsiedlung
Ludesch outdoorpartner
Kirchberg am Wechsel outdoorpartner
Passail outdoorpartner
Feldkirchen an der Donau outdoorpartner
Sellrain outdoorpartner
Lutzmannsburg outdoorpartner
Günselsdorf outdoorpartner
Mitterlabill outdoorpartner
Ulrichskirchen-Schleinbach outdoorpartner


Dürnkrut+Geschichte:

Dürnkrut.Wirtschaft und Infrastruktur.

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 71, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 46. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 978. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 45,17 Prozent.Bis etwa 1980 bestand eine grosse Zuckerfabrik, die aber einige Jahre nach der Fusion mit 2 anderen niederösterreichischen Fabriken geschlossen wurde. Dadurch sank die Zahl der Arbeitsplätze merklich; die Anlagen konnten nur teilweise einer neuen Verwendung zugeführt werden.Heute zählen zu den grösseren Betrieben:

  • die Instantina Nahrungsmittel-Fabrik
  • das Raiffeisen-Lagerhaus
  • die Grossmühle Hoffmann Leopold KG
  • die Spenglerei und Dachdeckerei Pöll
  • die Handelsbetriebe Billa und AWI
  • Erste-Bank und Raiffeisenbank
  • je zwei Baufirmen, Elektro- und Transportunternehmen
  • die Bäckerei, je eine Isoliertechnik- und Steinmetzfirma
  • Im Ort befinden sich ferner 4 ?„rzte und eine Apotheke.

Quellenangabe: Die Seite "Dürnkrut.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 14. März 2010 22:03 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Dürnkrut+Sehenswertes

Dürnkrut.Verkehrsanbindungen.Bahn.

Dürnkrut liegt an der Nordbahn und hat somit eine gute Anbindung an Wien. Nahezu jede Stunde verkehrt ein Zug der ÖBB zwischen BÅ™eclav bzw. Bernhardsthal und Wien und umgekehrt.

Quellenangabe: Die Seite "Dürnkrut.Verkehrsanbindungen.Bahn." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 14. März 2010 22:03 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Dürnkrut+Kultur:

Dürnkrut.Geografie.

Dürnkrut liegt am Ostrand des Weinviertels an der March und damit an der Grenze zur Slowakei. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 30,4 km?². 5,55 Prozent der Fläche sind bewaldet.Katastralgemeinden sind Dürnkrut, Waidendorf.

Quellenangabe: Die Seite "Dürnkrut.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 14. März 2010 22:03 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Markt: